Samstag, 24. Februar 2018

Jason Segel & Kirsten Miller - Nightmares! 3 - Die Stunde der Ungeheuer


*** Rezension 416 ***





Autor: Jason Segel & Kirsten Miller
Reihe: Nightmares! 3

Titel: Die Stunde der Ungeheuer
Verlag: Dressler
ISBN: 9783791519494
Seiten: 346
Preis: 17,99€
Erscheinungsdatum: 20. Februar 2017



Klappentext:
Mit seinen eigenen Albträumen kommt Charlie inzwischen gut zurecht. Seit Kurzem aber landet er, sobald er die Augen schließt, auf einer unheimlichen Wiese, die ganz sicher nicht er herbeigeträumt hat. Und auch tagsüber findet Charlie keine Ruhe: Das seltsame Zwillingsmädchen INK, das mit seiner Schwester ICK fast drei Welten zerstört hätte, taucht plötzlich in Charlies Schule auf. Zum Glück sitzt ICK noch in der Anderwelt fest – aber auch dort gehen mysteriöse Dinge vor sich. Charlie und seine Freunde setzen alles daran, die Zwillinge zu stoppen. Doch führen die beiden wirklich Böses im Schilde?



Meine Meinung:
Auch der dritte Band hat wieder Spaß gemacht. Schreibstil und Cover wieder genauso super. Die Geschichte war wieder ein bisschen spannender und anspruchsvoller als im zweiten Band.
Ein tolles Finale für eine absolut geniale Trilogie!


Brittainy C. Cherry - Romance Elements 3 - Wie die Stille unter Wasser


*** Rezension 415 ***





DANKE an den LYX Verlag für die Bereitstellung dieses Buches als Rezensionsexemplar!



Autor: Brittainy C. Cherry
Reihe: Romance Elements 3
Titel: Wie die Stille unter Wasser
Verlag: LYX
ISBN: 9783736305502
Seiten: 384
Preis: 12,90€
Erscheinungsdatum: 26. Januar 2018



Klappentext:
Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente - die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten - habe ich alle mit ihm erlebt.
Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte.



Meine Meinung:
Der Schreibstil hat mich erneut, zum vierten Mal, umgehauen. Ich habe das Gefühl, dass der Inhalt gar keine Rolle spielt, der Schreibstil fesselt so, dass man gar nicht anders kann als das Lesen zu genießen. Großartig! Eine ganze Tasche.
Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Sie war sehr emotional und tiefgründig. Mich hat der Mittelteil ein bisschen enttäuscht, weil ich eine Wendung zu platt fand. Es war in Ordnung und hat Sinn ergeben, wird meiner Meinung nach aber der Geschichte nicht gerecht. Eine halbe Tasche.
Ich hab das Lesen sehr genossen, im Mittelteil war ich dann nicht mehr so ganz motiviert, aber insgesamt war das Buch ein großes Lesevergnügen und hat mich oft genug berührt. Eine ganze Tasche.
Das Cover passt super zur Reihe und auch zum Buch. Eine ganze Tasche.
Insgesamt ein sehr gelungenes Buch, dass absolut zu empfehlen ist. Es ist der dritte Teil einer Reihe, kann aber (wirklich!) als Einteiler gelesen werden. Eine ganze Tasche.
Wenn euch der Klappentext anspricht oder andere Bücher der Autorin gefallen haben, lest dieses Buch!


Donnerstag, 1. Februar 2018

Jason Segel & Kirsten Miller - Nightmares! 2 - Die Stadt der Schlafwandler


*** Rezension 414 ***





Autor: Jason Segel & Kirsten Miller
Reihe: Nightmares! 2

Titel: Die Stadt der Schlafwandler
Verlag: Dressler
ISBN: 9783791519487
Seiten: 379
Preis: 17,99€
Erscheinungsdatum: 19. November 2015



Klappentext:
Albträume können einem wirklich den Schlaf rauben, das weiß Charlie nur zu gut. Verständlich, dass auch die Bewohner des Nachbarstädtchens Orville Falls begeistert sind, als der neue Kräuterladen im Ort ein Elixier gegen ihre allgegenwärtigen Albträume anbietet. Doch kann es sein, dass das Elixier schaurige Nebenwirkungen hat? Plötzlich geistern die Bewohner wie Schlafwandler durch die Stadt. Charlie weiß: Wen er und seine Freunde nicht schnell etwas unternehmen, schwebt nicht nur das Traumreich, sondern auch die wache Welt in schrecklicher Gefahr.



Meine Meinung:
Wie schon beim ersten Band sind Schreibstil und Cover einfach toll! Je eine ganze Tasche.
Die Geschichte war etwas vorhersehbarer als beim ersten Band, aber immer noch sehr spannend. Eine ganze Tasche.
Ich habe das Buch verschlungen und hatte viel Vergnügen beim Lesen. Auch das Gruseln kam vor. Eine ganze Tasche.
Richtig klasse finde ich, dass das Buch in sich wieder komplett abgeschlossen ist. Das macht es sehr leicht zu lesen für die Zielgruppe aber auch so empfinde ich es als sehr angenehm.