Donnerstag, 31. Dezember 2015

Ava Reed - For good

*** Rezension 113 ***


Autor: Ava Reed
Titel: For good
Verlag: Booklover Verlag
ASIN: B018RGFK2Q
Seiten: 195
Preis: 2,99€
Erscheinungsdatum: 29. November 2015
Klappentext:
Was würdest Du tun, wenn Du das verlierst, was Deinem Leben einen Sinn gab?
Das, was Du mehr als alles andere auf dieser Welt geliebt hast. Würdest Du aufgeben?
Nach dem Tod ihrer großen Liebe Ben, beginnt Charlie in Trauer zu versinken.
Immer wieder erinnert sie sich an die vergangenen Zeiten, in denen sie ihn kennen- und lieben lernte.
Doch der Verlust droht sie zu ersticken und blind zu machen für das, was das Leben ausmacht.
Charlie zieht sich völlig zurück und beginnt zu verstehen, dass nichts je wieder so sein wird wie es einmal war.
Meine Meinung:
Dieses Buch war das ALLERERSTE ebook, das ich gekauft habe...muss ich wirklich noch mehr sagen? „wink“-Emoticon
Ich bin schon eeewig um Spielgelspitter rumgeschlichen und hab mich dann sehr gefreut zu erfahren, dass es ein neues Buch der Autorin gibt, dass es ein Einteiler ist.
Der Schreibstil hat mich wirklich sehr angesprochen und ich freue mich sehr darauf sehr bald Spiegelsplitter zu lesen!
Die Geschichte war toll. Sie wird nicht chronologisch richtig erzählt sondern hat immer wieder Zeitsprünge. So wird immer wieder ein Abschnitt erzählt, dabei werden Vergangenheit und Gegenwart gemischt. Die Geschichte war unglaublich traurig und sehr schön. Ich musste an der ein oder anderen Stelle beinahe weinen und ich war jedes Mal nach dem Lesen so unglaublich traurig.
Für alle die eine wahnsinnig romantische aber unheimlich traurige Geschichte suchen: nur zu empfehlen!
(4)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen