Donnerstag, 31. Dezember 2015

Jennifer Estep - Mythos Academy 3 - Frostherz


** Rezension 109 ***



Autor: Jennifer Estep
Serie: Mythos Academy 3
Titel: Frostherz

Verlag: Piper Verlag
ISBN: 9783492280334
Seiten: 412
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 14. September 2015


Klappentext:
"Ich, Gwen Frost, wurde auserwählt, die Welt vor dem Chaosgott Loki zu retten. Keine Ahnung, wie ich das anstellen soll, aber immerhin weiß ich, dass ich dazu den sagenhaften Helheim-Dolch brauche. Und ich muss ihn finden, bevor die Schnitter des Chaos mir zuvorkommen.
Doch das Artefakt ist nicht meine einzige Sorge: Logans Ex-Freundin hasst mich (zu Recht), meine beste Freundin Daphne ist neidisch auf mich (zu Unrecht) und außerdem hat sich Lokis Champion auf Mythos eingeschlichen. Ich muss ihn enttarnen und um jeden Preis verhindern, dass das Siegel zu Lokis Gefängnis geöffnet wird..."

Meine Meinung:
Ich hab das Buch nahezu verschlungen. „smile“-Emoticon Nach dem letzten Buch war es schön wieder etwas zu lesen was ich mich anspricht und bei dem es richtig Spaß macht zu lesen. Den Schreibstil von Jennifer Estep finde ich klasse, auch wenn mich bei diesem Teil der Reihe das extrem oft genutzte Wort "Musikfreak" tierisch genervt hat. Hätte sie ein paar Mal anstatt "der Musikfreak" einfach "er" geschrieben, wäre es für mich perfekt.
Auch die Charaktere finde ich weiterhin toll...vor allem da sie sich weiterentwickeln und man bei jedem immer mehr entdeckt.
Es wurden wieder einige Ereignisse und Zusammenhänge aus den ersten beiden Büchern erklärt was mich genervt hat, aber da es nicht in so epischer Breite war wie bei Band 2 war es auszuhalten.
Schön fand ich auch, dass tatsächlich etwas passiert! Bei Reihen begegnet es mir oft, dass eine Teilgeschichte sind unnötig auf mehrere Bände verteilt. Bei Mythos Academy finde ich es persönlich total gut, dass die Geschichte tatsächlich vorrangeht - etwas passiert!

Auch wenn Band 2 etwas schwächer war, kann ich es jedem nur empfehlen! Band 1 und Band 3 machen das locker wett! „grin“-Emoticon

(4)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen