Mittwoch, 30. Dezember 2015

Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee 1 - Erwachen


*** Rezension Nr. 25 ***



DANKE an Julia Adrian für die Bereitstellung dieses ebooks als Rezensionsexemplar!

Autor: Julia Adrian
Serie: Die Dreizehnte Fee 1
Titel: Erwachen
Verlag: neobooks Self-Publishing
ASIN: B00W69O9UA
Seiten: 156
Preis: 2,99€
Erscheinungsdatum: 14. April 2015


Klappentext:
ICH BIN NICHT SCHNEEWITTCHEN. ICH BIN DIE BÖSE KÖNIGIN. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.
»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.
Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

Meine Meinung:

Das Titelbild ist TRAUMHAFT SCHÖN...daher rate ich jedem zur Taschenbuch Ausgabe! „wink“-Emoticon Auch deshalb weil im Buch ein paar richtig schöne Bilder zu finden sind, die sich perfekt in den Inhalt einfügen und richtig toll gemacht sind...das ist auf dem Kindle einfach nichts. „grin“-Emoticon Ich werds mir noch als Taschenbuch kaufen. „wink“-Emoticon
Direkt nach dem Titelbild hat es mir der Inhalt angetan...ich mag diese Geschichten die Märchen "neu auflegen". Das ist zum Lesen total schön und regt zu tollen Gesprächen an. Und ich finde die Idee einfach genial.
Als ich angefangen hab zu lesen ist mir gleich aufgefallen, dass es mega viele Kapitel gibt. Das hat mir ein bisschen Angst gemacht, dass es schecht unterteilt sein könnte. Die Kapitel waren aber zum Glück gut und logisch. Beim Lesen hat es sich auch nach nicht halb so vielen Kapiteln angefühlt.
Die Übergänge zwischen den einzelnen Szenen fand ich aber eher unsanft...ich hab das Buch ziemlich schnell gelesen weil es mich einfach gefesselt hat und ich wissen wollte wie es weiter geht...da war ich dann zwischendrin kurz verwirrt und musste noch mal nachlesen, weil ich dann nicht so gaaanz mitbekommen hab, dass die Szene nun wechselt.
Ansonsten fand ich den Schreibstil aber sehr ansprechend und flüssig. Mich hat er zusammen mit der Geschichte sehr in den Bann gezogen. Vor allem der Prolog hat mich total verzaubert!
Das erste Kapitel war dann ein wenig verwirrend, da es relativ lange dauerte, bis man die ganzen Zusammenhänge verstand. Das war aber auch sehr spannend!
Zu Anfang hatte ich wegen dem Titel des Buches schon den Gedanken, dass es der 1. Teil einer Reihe o.ä. sein könnte. Während dem Lesen bin ich kurz davon abgekommen weil ich auf Grund des Tempos der Gesichte kurz dachte, dass sie noch zu Ende erzählt werden könnte. Dem war dann aber nicht der Fall. Es gibt mindest einen zweiten Teil.

💚💚💚💚💛(4,5)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen