Sonntag, 27. Dezember 2015

Katie MacAlister - Dark Ones 9 - Ein Vampir liebt auch zweimal


*** Rezension Nr. 8 ***



Autor: Katie MacAlister
Serie: Dark Ones 9
Titel: Ein Vampir liebt auch zweimal

Verlag: EGMONT LYX Verlag
ISBN: 9783802587962
Seiten: 340
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 13. September 2012


Klappentext:
Weil die junge Sterbliche Corazon Ferreira unglücklicherweise zur falschen Zeit am falschen Ort war, findet sie sich plötzlich im Akasha wieder, dem Ort, an dem übernatürliche Wesen für ihre Untaten bestraft werden. Dort begegnet sie dem attraktiven Vampir Alec Darwin, der wegen Mordes an anderen Dunklen zu ewiger Verdammnis verurteilt wurde. Der geheimnisvolle Untote lässt nicht nur Coras Herz höher schlagen - er ist auch ihre einzige Hoffnung auf Rettung...

Meine Meinung:
Njaaa...was sagt man dazu? „grin“-Emoticon
Diese Reihe verwirrt mich zunehmends..anfangs fand ich sie klasse, dann wurde es immer schlechter, die letzten beiden habe ich dann mehr durch Zufall gelesen und war total begeistert und jetzt das...
Der Schreibstil ist unverändert...wer also die anderen Teile kennt, kennt ihn...gut. „smile“-Emoticon
Zur Geschichte ein riesiges Lob: Sie war ganz anders als die anderen Teile...richtig schön erfrischend anders...aber auch irgendwie viel zu schnell. Ich möchte gerne spoilerfrei bleiben deshalb nur folgendes dazu: Aaaaaaaaaaaaaaaaaah! Wieso?
Für mein Empfinden passieren da einige wichtige Sachen viel zu schnell und werden viel zu nebensächlich dargestellt. Dann kommt dazu dass viel zu viel Tollpatschigkeit auf Erfolg trifft und gefühlt alle vorkommenden Charaktere vollkommen den Bezug zur Realität verloren haben. Ich hab mehrfach ein/zwei Seiten nochmal gelesen und die Seitenzahlen überprüft weil ich dachte "Wie ist das denn passiert?"
Zu den Protagonisten sage ich lieber einfach nichts...mein Urteilsvermögen ist da momentan getrübt!

(3,5)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen