Mittwoch, 30. Dezember 2015

Lara Adrian schreibt als Tina St. John - Der Kelch von Anavrin 2 - Das magische Siegel

*** Rezension Nr. 27 *** 
(ACHTUNG: Spoiler zu Band 1)



Autor: Lara Adrian
Serie: Der Kelch von Anavrin 2
Titel: Das magische Siegel

Verlag: EGMONT LYX Verlag
ISBN: 9783802585180
Seiten: 392
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 8.Juni 2012


Klappentext:
Als Kenrick of Clairmont nach langer Gefangenschaft freikommt, widmet er sich sogleich wieder der Jagd nach dem magischen Drachenkelch. In den Ruinen einer zerstörten Burg trifft er auf die schwer verletzte Haven, die ihr Gedächtnis verloren hat. Kenrick glaubt, Haven könnte der Schlüssel zu seiner Suche sein, und nimmt sie mit sich. Bald schon entwickelt er tiefe Gefühle für sie. Doch Haven ist nicht, was sie zu sein scheint.

Meine Meinung:
Das Cover passt gut zu Teil 1! Farblich könnt es besser sein aber es passt.
Wie der Klappentext eigentlich schon verrät, ist in diesem Band Kenrick die Hautperson.
Braedon und Ariana spielen aber auch eine Rolle. Deren Entwicklung finde ich das Beste an diesem Buch.
Der 2. Teil konnte mich noch weniger fesseln als der 1. Teil. Das führte dazu, dass ich es nicht sooo gerne gelesen habe. Ich fand es schade, dass Kenrick im 2, Band die Hauptperson ist, da ich mit diesem Charakter eher weniger anfangen kann.
Die Geschichte war in sich stimmig und entwickelte sich in einem guten Tempo weiter. Schade fand ich, dass der Erotik Anteil so gut wie gar nicht enthalten war...da dies mein Highlight im ersten Teil war.

Ich bin gespannt auf den 3. Teil!
💚💚💚💙💙(3)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen