Donnerstag, 31. Dezember 2015

Rick Riordan - Percy Jackson 4 - Die Schlacht um das Labyrinth

*** Rezension 55 ***



Autor: Rick Riordan
Serie: Percy Jackson 4
Titel: Die Schlacht um das Labyrinth

Verlag: Carlsen Verlag
ISBN: 9783551553522 (Schuber)
Seiten: 422
Preis: 69,90€ (Schuber)
Erscheinungsdatum: 27. November 2012 (Schuber)


Klappentext:
Die Armee des Titanen Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn Kronos und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Das müssen Percy und seine Freunde unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren ...

Meine Meinung:
Ich möchte mich nicht wiederholen, vor allem weil ich denke, dass wer die Rezension zu Band 4 liest sehr wahrscheinlich auch die Rezensionen zu Band 1 -3 gelesen hat. „wink“-Emoticon Abgesehen davon ist es ziemlich schwer - finde ich zumindest - auf Dauer eine Reihe zu rezensieren...zumindest wenn alle Bücher nach einem ähnlichen Schema ablaufen.
Wie man sich jetzt schon denken kann: dieses Buch ist im Großen und Ganzen genauso wie die davor: für Kinder aber grandios!
Ich mag die Reihe sehr!
Bei diesem Buch ist mir besonders positiv aufgefallen, dass wieder eine richtig tolle Entwicklung der Charaktere zu sehen ist. Auch klasse, dass dieses Buch ganz anders endet als die anderen - es aber auch gut passt.
Ich freue mich schon sehr auf den 5. und letzten Band...und bin vor allem seeeehr gespannt wie er enden wird! „smile“-Emoticon

💚💚💚💚💚(5)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen