Sonntag, 27. Dezember 2015

Sylvia Day - Sieben Jahre Sehnsucht


*** Rezension Nr. 2 ***



Autor: Sylvia Day
Titel: Sieben Jahre Sehnsucht
Verlag: Heyne

ISBN: 9783453545724
Seiten: 381
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 09. Dezember 2013


Klappentext:
Lady Jessica Sheffield erwischt den attraktiven Alistair Caulfield dabei, wie er im Wald eine verheiratete Gräfin befriedigt. Seitdem herrscht eine verstörende Spannung zwischen ihnen, und sie vermeidet jede weitere Begegnung. Sieben Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander und kommen sic h näher. Das anfängliche Knistern schlägt bald wilde Funken der Leidenschaft, und die beiden ergeben sich ihrem starken Verlangen...

Meine Meinung:
Sylvia Day lese ich generell gerne....historische Bücher kann ich gar nicht haben....Mängelexemplaren kann ich nur schwer widerstehen.
Problem schon erkannt?
"Sieben Jahre Sehnsucht" war für mich das 4. Buch von Sylvia Day & das 2. von ihr dass auf ihrer Internetseite "historical" zugeordnet wird.
Beim letzten und ersten "historical" das ich von ihr gelesen habe (Geliebter Fremder) hat mich das Genre irgendwie gar nicht gestört...aber bei diesem Buch sehr. Ich habe es schon mehrfach versucht, aber vergeblich! Historische Bücher sind einfach nichts für mich.
Der Schreibstil war wie bei allen Büchern von Sylvia Day die ich bisher gelesen habe: Es gibt nichts auszusetzen.
Zur Geschichte muss ich sagen, dass ich sie als etwas abgehackt empfunden habe und mir die Orts- & Personenwechsel - gerade am Anfang - zu schnell und zu ruppig passiert sind. An sich ist die Geschichte gut...aber für mein Geschmack gingen die entscheidenden Entwicklungen viel zu schnell im Vergleich zu den Zwischenpassagen, die sich teilweise gefühlsmäßig endlos zogen.
Auch wenn das absolut nicht mein Lieblingsgenre ist bin ich (so gut es eben möglich ist) vorurteilsfrei an das Buch ran gegangen...aber ich fands leider einfach nicht gut.

Da viele Kritikpunkte sicherlich am Genre liegen und die Story mich trotz einiger Schwächen grundsätzlich überzeugt hat:

(3,5)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen