Dienstag, 19. Januar 2016

Cora Carmack - Losing it: Alles nicht so einfach

*** Rezension 134 ***



Autor: Cora Carmack
Serie: Losing it 1
Titel: Losing it - Alles nicht so einfach
Verlag: EGMONT LYX Verlag
ISBN: 9783802593642
Seiten: 293
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 03. April 2013

Klappentext:
Bliss Edwards hat die Nase voll. Sie ist zweiundzwanzig, sthet kurz vor dem Collegeabschluss und hatte - als einzige von all ihren Freundinnen - noch nie Sex. Sie beschließt, das Problem zu beheben, und zwar so schnell und unkompliziert wie möglich - mit einem One-Night-Stand. Doch als es so weit ist, wird sie von ihrer Nervosität vollkommen überrumpelt. Sie flüchtet und lässt den attraktiven Fremden namens Garrick allein (und nackt) im Bett zurück. Und dann kommt alles noch viel schlimmer! Denn schon am nächsten Tag steht sie Garrick erneut gegenüber: Er ist Bliss' neuer Dozent an der Uni...

Meine Meinung:
Ich habe mir den zweiten Teil dieser Reihe als Mängelexemplar gekauft, weil mich der Klappentext sehr angesprochen hatte. Sehr bald darauf habe ich auch den dritten Teil dann als Mängelexemplar entdeckt und gekauft. Also habe ich mir den ersten zum Geburtstag gewünscht und auch bekommen. Nur leider hat mich die Geschichte hier so gar nicht angesprochen. Ich finde die Idee der verbotenen Liebe mega, aber dieses "oh gott ich bin Jungfrau, das geht ja gar nicht" geht für mich gar nicht. In manchen Büchern ist das ganz schön verpackt aber hier hat es mich nur genervt und auch das drumherum...keine Tasche für die Geschichte!
Das Buch war ganz nett zu lesen und ich war auch schnell durch, aber ich hatte an keiner einzigen Stelle ein Spannungsgefühl oder irgendwas...nett aber langweilig! Daher für den Schreibstil eine halbe Tasche und für die Emotionen keine Tasche.
Das Cover finde ich ganz hübsch, aber nichts wirklich ansprechendes, daher eine halbe Tasche.
Der Gesamteindruck dann noch mal eine halbe Tasche, weil es doch ganz nett war zu lesen...aber mehr leider nicht. Mich hat es kurz in eine Sinnkrise gestürzt weil ich mir so gaar nicht sicher war ob ich die Reihe weiterlesen soll...schließlich habe ich die Bücher ja schon da. Allerdings habe ich mich dann dagegen entschieden. Dafür gibt es einfach noch zu viele andere Bücher, die versprechen sehr viel besser zu werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen