Sonntag, 10. Januar 2016

Jamie McGuire - Disaster 1 - Beautiful Disaster


*** Rezension 85 ***



Autor: Jamie McGuire
Serie: Disaster 1
Titel: Beautiful Disaster

Verlag: Piper Verlag
ISBN: 9783492303347
Seiten: 459
Preis: 9,99€
Erscheinungsdatum: 16. April 2013


Klappentext:
Als sie Travis begegnet, ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiderstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt – aber leider auch unverschämt sexy. Abby lässt sich auf eine Wette mit ihm ein und gerät in einen Strudel aus Zuneigung und Zurückweisung, Hingabe und Leidenschaft, der beide bis an ihre Grenzen treibt...

Meine Meinung:

Das Buch hat mich sehr bewegt. Ich liebe es wenn Bücher mich wirklich berühren, beim Lesen Gefühle in mir auslesen. Das hat dieses Buch geschafft. Von daher: Rieeeesenkompliment an die Autorin für den Schreibstil!
Leider kann ich keine 5 Herzen vergeben, da ich auch einiges zu kritisieren habe...so ging alles furchtbar schnell! Zwar hat das Buch 459 Seiten aber da waren so viele Geschehnisse die eigentlich eine große Bedeutung haben, aber total schnell abgehandelt waren. Das hat mich das ein oder andere Mal etwas verwirrt! Da hätte ich es besser gefunden, das Buch in zwei Bücher zu splitten und zu manchen Sachen etwas mehr zu schreiben...es hätte ja auch nicht zwingend ein Buch aus Travis Sicht sein müssen als Teil 2. Und dann noch Teil 3 der dann ca 170 Seiten hat, thematisch aber - so viel mir verraten wurde - eigentlich vor den Epilog dieses Buches gehört....
Außerdem fand ich das Verhalten von Travis und Abby (vor allem Abby) mehr als merkwürdig und unlogisch. Ich bin sehr gespannt wie das Buch aus Travis Sicht ist und ob ich zumindest ihn dann besser verstehe!

💚💚💚💛💙(3,5)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen