Mittwoch, 2. März 2016

Doro Zachmann - Jonas 3 - Ich mit ohne Mama

*** Rezension 146 ***


Autor: Doro Zachmann
Serie: Jonas 3
Titel: Ich mit ohne Mama
Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 9783775153720
Seiten: 333
Preis: 16,95€

Erscheinungsdatum: 11 Juni 2013
Klappentext:
„Knüller Jonas“ ist 19Jahre alt. Und er will erwachsen werden. Doch Jonas ist mit Down-Syndrom und einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen. Sein großer Traum: selbst ein Buch zu schreiben – gemeinsam mit seiner Mutter. Alleine einkaufen, eine Arbeitsstelle finden oder einen Liebesbrief schreiben – in Jonas‘ Augen wird der Alltag zum leidenschaftlichen Abenteuer.
Gleichzeitig begibt sich Jonas auf Spurensuche danach, wer er wirklich ist. Seine Antworten laden zum Nachdenken, Staunen und Schmunzeln ein – und werden durch viele Bilder untermalt. Denn das Leben ist absolut lebenswert, egal mit wie viel Chromosomen ein Mensch auf die Welt kommt.
Meine Meinung:
Schön finde ich wieder – wie bei den Vorgängern – dass das Cover einfach perfekt zum Inhalt passt. Eine ganze Tasche dafür.
Auch für den Schreibstil vergebe ich wieder eine ganze Tasche, weil Doro Zachmann wieder total geschrieben hat und die Texte von Jonas einfach toll waren!
Auch auf Geschichte und Emotionen bezogen: Genauso gut wie der Vorgänger! Jeweils eine ganze Tasche!
Für den Gesamteindruck gebe ich dieses Mal auch eine ganze Tasche, obwohl ich die selbe Kritik wie beim Vorgänger Buch habe. Ausschlaggebend war für mich dieses Mal aber, dass die Geschichte von Jonas selbst erzählt einfach so grandios zu lesen war. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich denke leider immer noch, dass jemand der noch nie mit Down-Syndrom zu tun hatte mit dem Buch nicht viel anfangen kann, aber ich kann es allen (anderen) nur empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen