Dienstag, 19. April 2016

Jessica Sorensen - Callie & Kayden 4 - Einander verfallen Violet & Luke

*** Rezension 181 ***



Autor: Jessica Sorensen
Reihe: Callie & Kayden 4
Titel: Einander verfallen Violet & Luke
Verlag: Heyne
ISBN: 9783453419377
Seiten: 286
Preis: 8,99€
Erscheinungsdatum:
09. November 2015

Klappentext:
Violet und Luke gehen sich aus dem Weg, seit sie herausgefunden haben, dass ein schweres Verbrechen zwischen ihren Familien steht. Doch als Luke in Schwierigkeiten gerät, ist für Violet sofort klar, dass sie ihm beistehen muss. Sie empfindet so viel für ihn, aber wird sie jemals wieder fähig sein, jemandem zu vertrauen?

Meine Meinung:
Band 3 und gleichzeitig der erste Band über Violet und Luke hat mich eher weniger vom Hocker gerissen. Umso überraschter war ich von diesem Teil der Reihe. Ich habe es angefangen zu lesen und in einem Rutsch durchgelesen.
Es ist einfach wahnsinnig toll geschrieben. Mich hat es total angesprochen und ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Vom Schreibstil her das Beste Buch von Jessica Sorensen seit Ella & Micha. Eine ganze Tasche.
Zur Geschichte muss ich sagen, dass es immer noch leichter Lesestoff ist, mir aber alles wesentlich sinnvoller und logischer erschien als die Vorgängerbände aus dieser Reihe. Ich hoffe es geht so gut weiter. Eine ganze Tasche!
Emotional war ich aber komischerweise trotzdem wenig beteiligt. Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht ob das dann nicht eher an mir lag. Eine halbe Tasche.
Das Cover passt wieder zur Reihe und ist hübsch. Eine ganze Tasche.
Insgesamt fand ich dieses Buch richtig gut! Bisher das Beste dieser Reihe. Ich kann dieses Buch und dadurch auch die Reihe absolut empfehlen! Eine ganze Tasche. Ich hoffe, dass die nächsten beiden Bände mit diesem mithalten können!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen