Mittwoch, 6. April 2016

Ulrich Hähner, Ulrich Niehoff, Rudi Sack, Helmut Walther - Vom Betreuer zum Begleiter

*** Rezension 171 ***



Autor: Ulrich Hähner, Ulrich Niehoff, Rudi Sack, Helmut Walther
Titel: Vom Betreuer zum Begleiter
Verlag: Lebenshilfe-Verlag
ISBN: 9783886173006
Seiten: 254
Preis: 15,00€
Erscheinungsdatum: 01. Januar 2006
Klappentext:
Wenn das Leitbild der Selbstbestimmung mehr zum Tragen kommen soll, muss sich die Rolle der Professionellen fundamental verändern. Das Begleitungshandeln wird sich daran orientieren müssen, welche Vorstellungen behinderte Menschen haben von den Formen der Hilfestellungen, die sie wünschen und wie Betreuer/Begleiter sich darauf einstellen sollen.
Von Fachleuten für Fachleute geschrieben, werden hier Veränderungsmöglichkeiten diskutiert, ergänzt durch Aussagen behinderter Menschen selbst, die in den Text des Buches eingestreut sind und seine Authentizität erhöhen.

Meine Meinung:
Da dieses Buch ein Fachbuch ist und nur sehr wenige hier ansprechen wird – wenn überhaupt jemand halte ich es ganz kurz. Sollte Interesse bestehen könnt ihr mich aber gerne ansprechen! Ich finde es aber dennoch wichtig auch solche Bücher zu rezensieren.
Das Cover. Es ist ein Fachbuch. Passt nicht so wirklich zum Inhalt, aber ich bin froh dass kein Vorzeige-Behinderter abgebildet ist. Insofern schon ok. Eine halbe Tasche.
Der Schreibstil ist eher nichts für mich. Ja, es ist ein Fachbuch, aber nein man muss trotzdem nicht so langweilig schreiben. Keine Tasche.
Die Geschichte, in diesem Fall der Inhalt ist gut und richtig, aber ich finde das sind alles Dinge die relativ selbstverständlich sein sollten. Ganz am Anfang einer Ausbildung bestimmt interessant und auch für Leute die schon sehr lange ausgelernt sind und sich seit dem nicht mehr mit neuen Thematiken beschäftigt haben aber ansonsten empfinde ich es als nicht sehr aktuell. Wenn auch ein wichtiges Thema. Eine halbe Tasche.
Emotionen, in diesem Fall Wissenszuwachs hatte ich keinen. Wie gesagt: Meiner Meinung nach nichts Neues für Fast- oder Frisch- Ausgelernte! Keine Tasche.
Insgesamt finde ich dieses Buch empfehlenswert aber nur für eine bestimmt Zielgruppe und ob das bei dieser dann so ankommt? Eine halbe Tasche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen