Donnerstag, 2. Juni 2016

Bettina Belitz - Mit uns der Wind

*** Rezension 209 ***



Autor: Bettina Belitz
Titel: Mit uns der Wind
Verlag: Script 5

ISBN: 9783839001608
Seiten: 398
Preis: 17,95€
Erscheinungsdatum: 09. März 2015

Klappentext:
In seinen Videos nennt er sich Han Ryu, der Drache. Mona kennt noch nicht einmal seinen richtigen Namen, aber in ihren Träumen sind sie schon längst ein Paar. Sie muss ihn nur noch finden. Auf einem Festival! Unter 80.000 Menschen! Wie soll das gehen? Nach zu wenn man ein Handicap hat, so wie Mona!

Meine Meinung:
Mein Bettina-Belitz-Traum ist endgültig zerstört. Die Splitterherz-Trilogie habe ich geliebt aber alles was danach kam fand ich furchtbar.
Bei diesem Buch war es wieder dieses unangenehme zwischen „Ich will wissen wie es ausgeht“ und „Das Buch langweilt mich“. Der Schreibstil war wieder irgendwie gut aber auch sehr komisch. Eine halbe Tasche.
Die Geschichte war einfach nichtssagend. Es war keine gute Idee dahinter und auch die Umsetzung war nur an einer Stelle richtig spannend. Der Rest war für mich einfach nur nervend. Eine halbe Tasche.
Emotional war ich daher auch hauptsächlich gelangweilt. Keine Tasche.
Das Cover ist wahnsinnig schön. Eine ganze Tasche.
Das Einzige was mich bei der Stange gehalten hat war das Fantasyelement das anfangs sehr deutlich wurde, da ich unbedingt wissen wollte was es damit auf sich hat. Die Auflösung war nicht nach meinem Geschmack, aber immerhin hat das ausgereicht, dass ich das Buch komplett gelesen habe. Aus Respekt davor: Eine ganze Tasche für den Gesamteindruck.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen