Sonntag, 5. Juni 2016

Jennifer L. Armentrout - Lux 1 - Obsidian - Schattendunkel

*** Rezension 210 ***



Autor: Jennifer L. Armentrout
Reihe: Lux 1
Titel: Obsidian - Schattendunkel
Verlag: Carlsen

ISBN: 9783551583314
Seiten: 397
Preis: 18,99€
Erscheinungsdatum: 25. April 2014

Klappentext:
Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Meine Meinung:
Ich. Bin. Verliebt. Muss. Sie. Alle. Besitzen. LESEN. ANFASSEN. KUSCHELN. JETZT!
Muss ich dazu noch mehr sagen?
Obsidian ist das erste Buch von Jennifer L. Armentrout und ich habe für mich festgestellt, dass ich ihren Schreibstil absolut liebe. Sie schreibt witzig, spannend und toll. Ich habe dieses Buch unheimlich gerne gelesen und selbst an nicht-spannenden Stellen konnte ich einfach nicht aufhören, weil ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht. Wenn sie immer so schreibt muss ich alles von ihr haben. Jetzt. Eine ganze Tasche.
Die Geschichte klingt erstmal eher abgedroschen und ich kann mit den Fantasy-Wesen um die es geht eigentlich gar nichts anfangen aber es hat mich umgehauen. Es ist einfach…wow. Mich hat es unglaublich gefesselt und ich will unbedingt weiter lesen! Die Geschichte an sich war auch absolut logisch, der Großteil sehr unerwartet und spannend. Eine ganze Tasche.
Das Buch hat mich gefesselt wie schon lange kein Buch mehr. Es ist mit Abstand das Beste was ich in letzter Zeit gelesen habe. Egal ob spannend oder nicht spannend ich konnte nicht aufhören zu lesen und wenn ich musste war es als würde es mir körperliche Schmerzen zufügen. Eine ganze Tasche.
Das Cover ist wunderschön und fühlt sich toll an UND passt zum Inhalt! Eine ganze Tasche.
Insgesamt: WOW! Das Buch hat mich total umgehauen und ist mein bisheriges Jahreshighlight. Wahrscheinlich sogar Jahrzenthighlight. Eine ganze Tasche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen