Sonntag, 14. August 2016

Geneva Lee - Royal 5 - Royal Kiss

*** Rezension 238 ***



DANKE an den Blanvalet Verlag für die Bereitstellung dieses Buches als Rezensionsexemplar!

Autor: Geneva Lee
Reihe: Royal 5
Titel: Royal Kiss
Verlag: Blanvalet

ISBN: 9783734103810
Seiten: 283
Preis: 12,99€
Erscheinungsdatum: 15. August 2016

Klappentext:
Belle will nicht zulassen, dass Smiths dunkle Vergangenheit ihre Liebe zerstört. Doch hat er wirklich damit abgeschlossen? Als sie ihn mit einer anderen Frau in einer eindeutigen Situation beobachtet, ist sie zutiefst verletzt. Enttäuscht und gedemütigt bricht Belle jeden Kontakt zu Smith ab und arbeitet wie eine Besessene, um die Sehnsucht nach ihm zu ersticken. Dennoch gelingt es ihr einfach nicht, ihn zu vergessen. Aber wie soll sie ihm seinen Verrat jemals verzeihen können?

Meine Meinung:
Ich habe mich sehr gefreut, dass der nächste Band schon einen Monat später erschienen ist und begeistert angefangen zu lesen, da ich schon wieder ein bisschen verdrängt hatte, dass Band 4 mich nicht so ganz überzeugt hat.
Die Geschichte hat mich dann schnell enttäuscht. Mir waren es einfach zu viele platte erotische Szenen aneinandergereiht und mir fehlte ein bisschen die Logik in dem Ganzen. Keine Tasche.
Der Schreibstil war in Ordnung. Ich bin mir ein wenig unsicher, ob er wirklich schlechter geworden ist oder ob es mehr daran lag, dass mich die Geschichte nicht überzeugt hat. Eine halbe Tasche.
Es gab hin und wieder gute Stellen die dann auch meine Aufmerksamkeit fesselten, dies wurde dann aber meist schnell wieder durch flache Erotik unterbrochen. Eine halbe Tasche.
Das Cover gefällt mir immer noch wahnsinnig gut! (UND ich habe endlich geschafft ein schönes Foto davon zu machen!) Eine ganze Tasche.
Insgesamt muss ich sagen, dass dieses Buch meinen Eindruck von dieser Reihe weiterführt: Der Anfang war Hammer und seitdem wird es von Buch zu Buch schlechter. Eine halbe Tasche. Wobei ich auch sagen muss, dass es mir vor allem in diesem Band auch zu viel Erotik war. Wenn man danach sucht sieht das sicherlich ganz anders aus. Da nur noch ein Band vor mir liegt denke ich, dass ich den nächsten noch lesen werde um die Reihe abzuschließen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen