Sonntag, 11. September 2016

Kay Noa - Agentin 006y

*** Rezension 249 ***



Autor: Kay Noa
Titel: Agentin 006y
Verlag: publz

ISBN: 9783959410076
Seiten: 319
Preis: 10,60€
Erscheinungsdatum: 12. August 2015

Klappentext:
Nachdem die Trennung von Robin Lisa fast das Herz gebrochen hat, hofft sie, dass es mit ihrem neuen Job als PR-Managerin endlich wieder aufwärts geht. Als sie und Robin sich bei einem gemeinsamen Abendessen überraschend wieder näher kommen, scheint für Lisa alles perfekt. Um Robin zurückzugewinnen, willigt Lisa ein, für ihn herauszufinden, ob ihre neue Firma ihre Entwicklungen über illegale Kanäle ins Ausland verkauft. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Tom Harker, ihr so attraktiver wie eigenwilliger Chef, zeigt sich an Lisa nicht besonders interessiert. Um Robin nicht zu enttäuschen, zieht Lisa alle Register und gerät damit nicht nur vollkommen unerwartet in die Welt der Geheimdienste, sondern kommt auch ihrem Chef gefährlich nahe.

Meine Meinung:
Das Cover hat mich ein bisschen abgeschreckt, wenn ich ehrlich bin. Ich hatte das Buch in meiner Bookworm Relax Box und habe mich gefreut, weil ich schon lange was von Kay Noa lesen wollte…aber das Cover ist einfach so „näääääh!“. Keine Tasche.
Der Schreibstil hat mich positiv überrascht. Ich habe das Buch unwahrscheinlich gerne gelesen und war total schnell durch. Es ist wirklich witzig, spannend und gut verständlich geschrieben. Eine ganze Tasche.
Ich war auch während der Geschichte absolut dabei und in der Geschichte. Eine ganze Tasche.
Die Geschichte war ein bisschen klischeehaft und irgendwie auch nicht im Ganzen wahnsinnig logisch und alles aber unterhaltsam. Es ist halt wirklich leichte Lektüre. Eine ganze Tasche.
Insgesamt: Gut! Man muss sich natürlich klar sein was man hier bekommt: Mehr Unterhaltung als hoch anspruchsvoll…aber dafür ist das Buch super! Eine ganze Tasche.


1 Kommentar:

  1. Danke schön! Über die Besprechung habe ich mich sehr gefreut. :)

    Viele liebe Grüße
    Kay Noa

    AntwortenLöschen