Sonntag, 30. Oktober 2016

Poppy J Anderson - New York Titans 4 - Verbotene Küsse in der Halbzeit

*** Rezension 277 ***



Autor: Poppy J Anderson
Reihe: New York Titans 4
Titel: Verbotene Küsse in der Halbzeit
Verlag: Create Space
ISBN: 9781492845621
Seiten: 394
Preis: 12,93€
Erscheinungsdatum: 28. September 2013

Klappentext:
Erin Hamilton hat klare Zielvorstellungen vor Augen und weiß, wohin ihr Weg gehen wird… wären da nicht ständig Komplikationen, die ihr das Leben erschweren.
Zum einen gibt es da ihre jüngere Schwester, deren überdimensionale Hochzeit jeden vernünftigen Rahmen zu sprengen droht, dann treibt ihre sexuell orientierungslose Mitbewohnerin sie beinahe in den Wahnsinn und Geldsorgen hat Erin auch noch. Zu allem Überfluss muss sie mit dem verantwortungslosen und arroganten Tom Peacock klarkommen, der sie als Kindermädchen für seine vierjährige Tochter engagiert, damit er sich nicht selbst um die Kleine kümmern muss.
Der berühmte Footballspieler ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen und das zu bekommen, was er haben will. Doch bei Erin beißt er auf Granit, denn sie ist alles andere als beeindruckt von ihm und zeigt dies deutlich. Sie zwingt ihn dazu, Zeit mit seiner süßen Tochter zu verbringen. Ob Tom gegen so viel Weiblichkeit um ihn herum eine Chance hat?

Meine Meinung:
Mein erstes Buch von Poppy J Anderson war „Küsschen vom Osterhasen“, das sozusagen eine Fortsetzung dieses Bandes ist. Mit „Küsschen vom Osterhasen“ fing meine Begeisterung für Poppy J Anderson an. Dementsprechend habe ich mich sehr gefreut dieses Buch zu lesen. Ich mochte den Schreibstil – wie immer – sehr. Eine ganze Tasche.
Das Cover ist richtig toll und passt einfach perfekt. Eine ganze Tasche.
Mich hat das Buch sehr begeistert, da ich die Charaktere von Anfang an sehr sympathisch fand und ich vor allem Zoey einfach liebe! Ich habe es sehr genossen zu erfahren wie genau alles anfing. Eine ganze Tasche.
Die Geschichte mag ich. Hier habe ich aber einen Kritikpunkt. Mir ging die Entwicklung zwischen Tom und Erin viel zu schnell und zu plötzlich. Daher eine halbe Tasche.
Insgesamt kann ich dieses Buch sehr, sehr, sehr empfehlen! Für mich ist das es das bisher beste Buch der Reihe und einfach toll! Eine ganze Tasche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen