Dienstag, 15. November 2016

Brigitte Blobel - Roter Zorn

*** Rezension 283 ***



Autor: Brigitte Blobel
Titel: Roter Zorn
Verlag: cbt
ISBN: 9783570306314
Seiten: 237
Preis: 7,95€
Erscheinungsdatum: 07. September 2009

Klappentext:
Mara trägt roten, wilden, alles überwältigenden Zorn in sich. Zorn auf die Mutter, die zu Hause in Depressionen versinkt, auf den Vater, der sich im Job drangsalieren lässt, auf die gemeinen Unterstellungen ihrer Mitschüler, auf die Grenzen, an die sie stößt. Einziger Lichtblick ist Tibor, der einfühlsame Typ aus der Neunten. Mit ihm scheint alles anders zu sein und die Welt weiter zu werden. Doch als sie Tibor mit einem anderen Mädchen sieht, knallen bei Mara sämtliche Sicherungen durch…

Meine Meinung:
Ich wollte dieses Buch lesen, weil Brigitte Blobel früher zu meinen Lieblingsautorinnen gehört hat und ich ihre Bücher sehr oft und wahnsinnig gerne gelesen habe. Dieses Buch hat mich aber ziemlich gelangweilt. Ich frage mich, ob dieses Buch so anders ist, das Thema mich einfach nicht anspricht oder es daran liegt, dass ich älter bin. Aber das Buch konnte mich erst ganz am Ende packen und da war es dann vorbei. Einfach so.Es ist wohl definitiv ein Jugendbuch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen