Samstag, 31. Dezember 2016

Jennifer L. Armentrout - Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen

*** Rezension 310 ***



Autor: Jennifer L. Armentrout
Reihe: Dark Elements 1
Titel: Steinerne Schwingen
Verlag: Harper Collins
ISBN: 9783959671224
Seiten: 367
Preis: 39,90€ (Schuber)
Erscheinungsdatum: 05. Dezember 2016

Klappentext:
Nichts wünscht sich Layla sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst revht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet…und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Meine Meinung:
Seitdem ich J.L. Armentrout für mich entdeckt habe, habe ich mich schon auf diese Reihe gefreut. Der Schuber hat gewonnen, da er die Kurzgeschichte als Print enthält und billiger ist. Leider sind die Cover nicht so schön wie die der Hardcoverausgabe. Insgesamt für das Cover aber dennoch eine ganze Tasche. Es ist anders und passt.
Der Schreibstil hat mich nicht enttäuscht, ich mag die Autorin und ihren Schreibstil sehr und finde dass dieser erste Teil wieder sehr gut gelungen ist. Eine ganze Tasche.
Die Geschichte ist spannend und ich mag die Welt sehr, es ist wie die Lux-Reihe Urban-Fantasy, aber die Wesen sind sehr interessant und ich bin gespannt wohin die Geschichte noch führt. Eine ganze Tasche.
Aus mir noch unerklärlichen Gründen konnte mich dieses Buch nicht so sehr fesseln wie ich es von Jennifer L. Armentrout gewohnt bin. Ich habe es gerne gelesen aber ich hatte nicht dieses „Sucht-Gefühl“ wie bei ihren anderen Büchern. Daher nur eine halbe Tasche.
Insgesamt fand ich dieses Buch aber wirklich gut und freue mich auf die nächsten Teile. Eine ganze Tasche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen