Freitag, 16. Dezember 2016

Poppy J. Anderson - New York Titans 7 - Unverhofft verliebt

*** Rezension 299 ***



Autor: Poppy J. Anderson
Reihe: New York Titans 7
Titel: Unverhofft verliebt
Verlag: Create Space
ISBN: 9781497330634
Seiten: 296
Preis: 9,95€
Erscheinungsdatum: 12. März 2014

Klappentext:
Mit den Männern klappt es einfach nicht! Frustriert muss Claire erkennen, dass sie nicht der Typ Frau ist, den Männer heiraten wollen. Schön und gut … sie haben nichts gegen einen Flirt mit der umwerfenden Rothaarigen einzuwenden und sind auch ganz sicher nicht abgeneigt, ihr das Kleid vom kurvenreichen Körper zu schälen, aber eine langfristige Beziehung scheint in weiter Ferne zu liegen. Doch Claire hat die Nase voll davon, nach Mr. Perfect zu suchen, und beschließt, auch ohne einen Mann an ihrer Seite das Glück zu finden und ein Baby zu bekommen. Wozu gibt es schließlich Samenbanken? Wenn sich Frauen mit Kreditkarten Schuhe und Taschen kaufen können, dann sollte es doch auch möglich sein, die Visa-Karte für den Kinderwunsch zu benutzen! Ihr Entschluss steht fest, doch dann hat ein One-Night-Stand mit dem wortkargen Grant Folgen, die den Einsatz der Kreditkarte unnötig machen …

Meine Meinung:
Dieser siebte Band ist wie auch schon der sechste Band etwas ungewöhnlich, da die Protagonisten nicht viel mit der Mannschaft zu tun haben. Dennoch hat mir dieser Band sehr gut gefallen. Ich habe sonst nichts spezielles zu sagen: gut wie immer.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen