Montag, 17. April 2017

Anna Fischer - Seelenkuss mit Himbeereis

*** Rezension 347 ***



Autor: Anna Fischer
Titel: Seelenkuss mit Himbeereis
ASIN: B01M268AN2
Seiten: 256
Preis: 0,99€
Erscheinungsdatum: 22. Dezember 2014

Klappentext:
Die Werbeagentin Sue Gilinski schließt ein Liebes-Comeback mit ihrem »Mr. Right« Max kategorisch aus, auch wenn dieser seinen dummen Seitensprung bereut.
Doch als er aufgrund eines Unfalls im Koma landet, hat sie plötzlich seine Seele an ihrer Seite, mit der sie sich bis auf weiteres arrangieren muss.
Das führt natürlich zwangsläufig zu privaten wie beruflichen Turbulenzen …

Meine Meinung:
Dies ist eins der ebooks das schon seit Ewigkeiten subbt…daher wusste ich auch nicht so wirklich um was es geht. Ich kam aber schnell in die Geschichte rein und fand den Schreibstil passend zur Geschichte. Eine ganze Tasche. Es ist eine leichte Liebesgeschichte, die man ganz entspannt lesen kann. Die Geschichte war nicht 08/15, aber auch kein Meisterwerk. Mich haben die Charaktere immer wieder ein bisschen genervt, weil ich deren Verhalten an vielen Punkten nicht nachvollziehen konnte. Eine halbe Tasche. Dies ist einfach ein Buch für zwischendurch, das Spaß macht zu lesen. Ich habe es im Fitnessstudio gelesen und hatte daher immer wieder auch längere Unterbrechungen in denen ich andere Bücher gelesen habe, dennoch fand ich immer wieder schnell in die Geschichte und war auch während dem Lesen in die Geschichte vertieft. Eine ganze Tasche.
Das Cover ist mal was anderes, spricht mich aber nicht besonders an und passt auch nicht besonders zur Geschichte. Eine halbe Tasche.
Insgesamt muss einem bewusst sein, dass dies eine mittelleichte Liebesgeschichte ist, wenn man sowas sucht ist dieses Buch zu empfehlen, besonders in Anbetracht des Preis-Leistung-Verhältnisses.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen