Montag, 1. Mai 2017

Poppy J. Anderson - Boston 5 - 5 - Charmante Küsse

*** Rezension 353 ***



Autor: Poppy J. Anderson
Reihe: Boston 5 - 5
Titel: Charmante Küsse
ISBN: 9781536932577
Seiten: 244
Preis: 8,96€
Erscheinungsdatum: 07. August 2016

Klappentext:
Kyle Fitzpatrick ist mit seiner Arbeit als Kinderarzt verheiratet und steckt seine ganzen Energien in das Wohl seiner kleinen Patienten, die ihm sehr am Herzen liegen. Dass darunter sein Privatleben leidet, macht ihm nichts aus, schließlich ist er mit einer großen und teilweise chaotischen Familie sowie mit zahlreichen Nichten und Neffen gesegnet, die ihn auf Trab halten. Als lediger Arzt ist er außerdem der Aufmerksamkeit einiger Krankenschwestern ausgeliefert, die sich ihm nur allzu gerne an den Hals werfen. Kyle interessiert sich jedoch nur für Morgan – für die rothaarige Frau, die den Kinderarzt unglaublich charmant findet und sich bei ihm zum ersten Mal seit langer Zeit geborgen fühlt. Und dann gibt es da noch den kleinen Cody, um den sich Kyle kümmern möchte. Als Kyle Morgan unwissentlich belügt, gerät die heile Welt der beiden aus den Fugen, und Morgan befürchtet, ihm nicht mehr vertrauen zu können. Doch manchmal kann aus einer Tragödie etwas ganz Wunderbares entstehen.

Meine Meinung:
Ich habe den letzten Band trotz Leseflaute innerhalb eines Tages gelesen. Kyle war mir nie unsympathisch, aber auch nicht das Familienmitglied, von dem ich unbedingt mehr erfahren wollte. Bei ihm hätte ich wahrscheinlich am wenigsten protestiert, wenn er keinen Band bekommen hätte.
In dieser Geschichte zeigte er sich aber ganz anders, viel wärmer und interessanter. Die Charaktere waren in diesem Band allesamt ganz toll beschrieben und die Geschichte sehr berührend. Anfangs empfand ich ein wenig Widerwillen gegen die angedeutete Tragödien, aber das hat zum Glück nicht viel Platz eingenommen. Ich mag auch sehr traurige und schwere Bücher, aber ich finde in diese Reihe hätte es nicht gepasst. Daher bin ich froh, dass es ist wie es ist.
Alles in allem ein perfektes Reihenende.
Ich bin gespannt ob zu dieser Familie nicht doch noch eventuell was kommt…vielleicht in der nächsten Generation?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen